Kategorie: "Zusatzmodule"

Moodle-meets-Magento

 

Moodle ist schon seit langem die verbreiteste Lernplattform. Magento hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einer der mächtigsten Shopping-Card-Tools entwickelt.
eLeDia (deutscher Moodle-Partner aus Berlin und Bonn) hat beide Werkzeuge nun miteinander verknüpft.  Dies ist ein wesentlicher Schritt, um Moodle-Kursangebote einfach verkaufen zu können.
Moodle-Kurse werden in Magento als Produkte eingestellt.
Nach dem Kauf auf Magento wird die Bestätigung des Bezahlvorgangs abgewartet, um den Nutzer in den Moodle-Kurs einzutragen.
Somit wird es möglich, für Moodle Kurse alle Zahlvorgänge von der Rechnung, über den Bankeinzug bis zur Kreditkartenabrechnung zuzulassen.
Die Integration  befindet sich zur Zeit in finalen Tests und kann ab Mai produktiv eingesetzt werden.
In einer weiteren Ausbaustufe wird es auch möglich sein, mehr als einen Platz in einem Kurs zu buchen und automatisch individuelle Zugangscodes zu Kursen zu erhalten, die den Zugang für eine Gruppe von Teilnehmern erlauben.  eLeDia hat diese Funktion bereits als Einzelfunktion fertiggestellt und wird sie nun miteinander verknüpfen.

 

eLeDia veröffentlicht neues Hostingangebot für 2012

Link: http://dl.dropbox.com/u/6583493/Moodle_Hosting_2012.pdf

Ab sofort gültig ist das neue Hosting Angebot für

  • Moodle
  • Moodle+Mahara
  • Moodle+Openmeetings Webinare
  • Moodle+ELIS

von eLeDia.  Download hier.

Mit ELIS bietet eLeDia nun eine erweiterte Verwaltungsplattform für Präsenz-und Online-Seminare, Curricula-Verwaltung und zur mandantenorientierten Nutzer- und Angebotsverwaltung.  ELIS speichert Lernergebnisse aus Kursen kursunabhängig und kann damit eine Lernerhistorie abbilden. Das Berichtssystem erlaubt zudem gezielte Berichte automatisch erzeugen und per Mail versenden zu lassen.

Mehr Informationen zu ELIS senden wir Ihnen gerne zu:  Bitte  Mail an  info [at] eledia.de.