« Was steckt hinter einer neuen Moodle-Version?Optimierung von Audiodateien und bessere Tonqualität in Videos »

Sie müssen ein Mitglied dieses Blogs sein, um Kommentare sehen zu können. Jetzt einloggen!