OER Kurse: Content Sharing mit Moodle

Im Rahmen der diesjährigen Moodle-Moot haben sind fast zwanzig Akteure einen Tag lang getroffen, um zu überlegen wie Moodle-Kurse als OER erstellt und zugreifbar gemacht werden können.

Technisch ist das ganz einfach. Moodle hat seit ein paar Jahren eine Funktion zum Veröffentlichen von Kursen.  Sie ermöglicht es, Kurse in einem gesonderten Moodle-System, einem Hub zu hinterlegen. Die Kurse werden mit Metadaten ergänzt und sind über den Hub von anderen aufrufbar. Die Suche nach solchen Kursen erfolgt über einen Block innerhalb des eigenen Moodle-Systems mit dem Namen Community-Suche. Voraussetzung ist, dass die Funktion von der Administration freigegeben wurde.

Im Rahmen des OER Workshops auf der Moodle-Moot wurde über Strategien, Rechtliches und erforderliche Unterstützung nachgedacht. Die Arbeit wird fortgesetzt.

#coer13



Noch kein Feedback
Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Für meinen nächsten Kommentar auf dieser Seite)
(Benutzern erlauben mich per Nachrichtenformular zu kontaktieren - Ihre E-Mail-Adresse wird nicht preisgegeben.)