Was ist ein MOOC?

Seit ein paar Jahren geistert ein Begriff durch die internationale Lernwelt: MOOC. Dahinter steckt der Begriff des Massive Open Online Course, also ein riesig großer offener Online-Kurs.

George Siemens, Stephen Downes und vermutlich David Wiley haben zuerst mit dem Begriff hantiert. Siemens und Downes Konzept basierte in etwa auf folgenden Eckpfeilern:

  • Der Kurs findet online statt. Er ist für jedermann zugänglich und dieTeilnahme ist kostenfrei.
  • Es gibt wöchentliche Informationsinputs (schriftlich oder als Verweis auf Quellen) und eine Live-Präsentation.
  • Auf dieser Grundlage setzen sich die Teilnehmer individuell mit dem Lerngegenstand auseinander.
  • Sie können ihre Fragen, Ideen und Erkenntnisse anderen zur Verfügung stellen. Dazu stellen die Veranstalter Ressourcen wie Foren, ein Wiki oder einen Aggregator für Blogeinträge zur Verfügung.
  • Es gibt in der Regel keine Teilnahmezertifikate.

Die Idee dahinter ist es Bildung und Lernen zu öffnen und  allfällige Barrieren, insbesondere finanzielle und zeitliche abzubauen.

An den Kursen haben immer mehrere hundert Personen teilgenommen. Typischerweiser nimmt die Zahl der aktiv Teilnehmenden über den Verlauf (6-12 Wochen)  ab.

Seit zwei Jahren wird der Begriff MOOC oder OpenCourses auch in anderer Weise genutzt. Insbesondere amerikanische Universitäten haben begonnen Plattformen bereitzustellen auf denen Riesenkure angeboten werden. Riesig ist tatsächlich die Zahl der Teilnehmer. 50.000, 100.000 oder sogar 150.000 Anmeldungen verzeichnen einige der heute angebotenen Kurse.

Auch hier ist die Teilnahme kostenfrei. Bei einzelnen Kursen kann man gegen eine Gebühr am Ende einen Leistungsnachweis erbringen und ein Zertifikat einer anerkannten amerikanischen Universität erwerben. Der Lernprozess basiert meist auf kurzen Videoaufzeichnungen mit integrierten oder ergänzenden Übungen.

George Siemens hat diese Konzepte einander gegenübergestellt:

 

  • manuel
    Kommentar von: manuel
    30.11.12 @ 13:03:07

    hey, hab gerade einen sehr interessanten mooc aus deutschland gefunden Thema “ThinkTank – Ideal City of the 21st Century”. Wen es auch interessiert, bei facebook: Leuphana Digital School eingeben.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Für meinen nächsten Kommentar auf dieser Seite)
(Benutzern erlauben mich per Nachrichtenformular zu kontaktieren - Ihre E-Mail-Adresse wird nicht preisgegeben.)